Zug der Ideen

Im Rahmen eines geladenen Wettbewerbs der European Green Capital 2011 wurde für eine Wanderausstellung ein Ausstellungskonzept erarbeitet , welches in mehreren Norm-Containern eine komplexe und zusammenhängende Ausstellung mit einer Vielzahl von Themen und Exponaten übergreifend inszeniert. Die Themen in den einzelnen Containern wurden szenografisch so umgesetzt, daß dem Betrachter auch ohne Exponate die thematischen Schwerpunkte vermittelt werden. Die Jury kürte diese Arbeit zum Gewinnerkonzept und begründete es mit der stimmigen gesamten Aussengestaltung, der Innengestaltung und den zahlreichen konzeptionellen Ansätzen und Ausstellungsexponaten. Der Entwurf zeigt die Szenografie für einen Container mit den Themen Wasser und Grünflächen/Naherholung, sowie die gesamte Aussengestaltung
Hamburg 2010 / Entwurf Georg Märker als freier Mitarbeiter für Kunstraum GfK

 

 

 

 

Impressum - Copyright 2012 Georg Märker - Built with Indexhibit